Berlin : NACHRICHTEN

Parlament streitet weiter

um Tempelhof

Die umstrittene Vermietung großer Teile des Tempelhofer Flughafengebäudes an die Modemesse Bread and Butter beschäftigt in der neuen Woche noch einmal das Parlament. Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) soll am Montag im Stadtentwicklungsausschuss des Abgeordnetenhauses seine Standortpolitik in öffentlicher Sitzung erläutern. Die Fraktionen von CDU, FDP und Grünen haben dies beantragt. In der vergangenen Woche wurde Wowereit schon im vertraulich tagenden Vermögensausschuss einvernommen. Am Mittwoch befasst sich dann der Hauptausschuss des Landesparlaments, zuständig für Finanzfragen, mit dem Thema. Die CDU hat wiederum gebeten, dass der Regierende Bürgermeister Rede und Antwort steht. Zur Debatte stehen alle Miet- und Pachtverträge für das ehemalige Flughafengebäude einschließlich der Freiflächen. Besonders aber der Vertrag mit Bread and Butter. za

Eisenbahner-Demonstration

behindert Straßenverkehr

Eine Demonstration von Eisenbahnern der Bahn AG wird heute den Verkehr im westlichen Zentrum und in Kreuzberg behindern. Rund 2500 Teilnehmer werden erwartet, die gegen die Ausschreibungspraxis im Nahverkehr protestieren wollen, bei der der Bahn AG Aufträge verloren zu gehen drohen. Die Demonstration beginnt um 12 Uhr am Zoo-Palast und soll um 15 Uhr vor dem Willy-Brandt-Haus in Kreuzberg enden. kt

0 Kommentare

Neuester Kommentar