Berlin : NACHRICHTEN

Sieben Autos am Wochenende bei Brandanschlägen beschädigt



Bei Brandanschlägen sind am Wochenende sieben Fahrzeuge beschädigt oder zerstört worden. Ein unbeschrifteter Mercedes-Kleintransporter brannte am Samstagabend in der Kreuzberger Blücherstraße. Am Sonntagmorgen stand in der Neuköllner Ringbahnstraße ein Pkw-Kombi einer Reinigungsfirma in Flammen. In der Nacht zu Sonnabend hatten drei Transporter von Siemens in Reinickendorf gebrannt. Zudem wurden zwei daneben geparkte Wagen beschädigt. In allen Fällen ermittelt der für politische Delikte zuständige Staatsschutz. In diesem Jahr wurden 44 Autos angezündet. Ha

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben