Berlin : NACHRICHTEN

Grüne: „Illegaler Handel mit Kampfhunden boomt“

Die Zucht von Kampfhunden ist in Berlin gesetzlich verboten – dennoch „boomt der Internethandel mit diesen Tieren“, kritisiert die Tierschutzexpertin der Grünen-Fraktion im Abgeordnetenhaus, Claudia Hämmerling. Die Tiere würden illegal vermehrt oder importiert und in Internetportalen ab 400 Euro inseriert. Da viele der Käufer unzuverlässig oder mit der Haltung der Tiere überfordert seien, würden etliche dieser Hunde spätestens nach ein bis zwei Jahren im Tierheim abgegeben. „Der Anteil der Kampfhunde an den im Tierheim gehaltenen Hunden hat sich seit 2007 von zehn auf zwanzig Prozent erhöht“, heißt es in einem Papier der Abgeordneten. Als Abhilfe fordert sie, auch der Handel mit Kampfhunden müsse wie die Zucht generell per Gesetz verboten werden. cs

Engelgärten-Projekt in Kreuzberg: Baustart auf früherem Grenzstreifen

Am morgigen Montag ist Baubeginn beim ökologischen Engelgärten-Wohnprojekt auf dem ehemaligen Grenzstreifen an der Dresdener Straße 34–35 in Kreuzberg. Bis Ende 2010 sollen auf dem gut 5200 Quadratmeter großen Areal fünf familienfreundliche Mehrfamilienhäuser entstehen. Die 76 Wohneinheiten mit zwei bis sechs Zimmern sowie Penthouse-Wohnungen sollen über ein eigenes Blockheizkraftwerk mit Wärme versorgt werden. Damit liegen die Kosten für Heizung, Warmwasser und Energie rund 40 Prozent niedriger als üblich, teilten die Bauträger Michael Weise und Karl Gerhold von der „BWD Objektgesellschaft V“ mit. In das Projekt werden 25 Millionen Euro investiert, für Wohnungskäufer gibt es infolge einer neuartigen Kooperation ein Ökoauto zur Wohnung dazu. Der Bauträger ist Medienpartner des Tagesspiegels zur Dominostein-Aktion anlässlich des Mauerfall-Jubiläums am 9. November. Eine Schülergruppe der Sophie-Scholl- Schule, der Partnerschule dieser Zeitung, bemalte einen überdimensionalen Dominostein mit einem künstlerischen Motiv – er wird mit anderen Steinen nahe dem Brandenburger Tor am Wendejubiläumstag symbolisch fallen. kög

0 Kommentare

Neuester Kommentar