Berlin : NACHRICHTEN

30 000 Schüler werden heute

zum Junioren-Länderspiel erwartet

Schülerländerspiele haben Tradition in Berlin: Seit 1956 finden sie statt, früher oft vor mehr als 50 000 Schülern im Olympiastadion. Bis 1998 spielte der Deutsche Fußball-Bund immer gegen Englands Juniorennationalspieler, seit zwei Jahren heißt der Gegner der Unter-16-Jährigen Frankreich – so auch am heutigen Mittwoch. Anpfiff ist um 11 Uhr. Schulen bekamen Karten für zwei Euro. Wer spontan ins Olympiastadion will, zahlt fünf Euro, Erwachsene zehn Euro. 30 000 junge Fans werden erwartet. AG

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben