Berlin : NACHRICHTEN

Mord an Joggerin:

Schon 200 Hinweise

Nach dem Mord an der Psychologin Kirsten S. am vorigen Sonnabend im Spandauer Forst fahndet die Polizei weiter nach dem Täter. Bislang seien 200 Hinweise eingegangen, doch eine konkrete Spur sei bislang nicht darunter, hieß es. Die 39-Jährige war beim Sporttreiben frühmorgens von einem ganz in Weiß gekleideten Unbekannten niedergestochen worden. Er flüchtete auf einem auffällig roten Fahrrad. Das Opfer starb wenig später in der Klinik. tabu

Autobahn-Tunnel Britz

für Wartung nachts dicht

Der Tunnel Britz der Stadtautobahn wird wegen Wartungen am 29. und 30. Juni jeweils von 21 Uhr bis 5 Uhr zwischen den Anschlussstellen Gradestraße und Buschkrugallee voll gesperrt. Am 1. und 2. Juli bleiben von 21 Uhr bis 5 Uhr die Fahrspuren Richtung Tempelhof dicht. Tsp

Zehlendorfer Einkaufszentrum

bleibt nach Explosion geschlossen

Die Druckwelle zerstörte Wände, Flammen schlugen aus Fenstern: Aus noch ungeklärten Gründen ereignete sich in der Nacht zum Sonnabend eine Explosion in einer Zahnarztpraxis im „Forum Zehlendorf“ am Teltower Damm. Wegen der statischen Schäden und Löschwasser-Folgen bleibt das Einkaufszentrum vorerst für Besucher geschlossen. Anwohner hatten gegen 2 Uhr früh einen Knall gehört und Flammen bemerkt. Möglich seien Brandstiftung oder eine Chemikalien- Explosion, sagte ein Polizeisprecher. cs

Nach Schlägerei unter Rockern: Polizei kontrolliert Bandido-Clubhaus

Mitglieder der Rockergruppe Bandidos gingen am Freitagnachmittag in einem Lokal an der Weddinger Buttmannstraße aufeinander los. Ein 22-Jähriger wurde verletzt. Als die Polizei eintraf, waren die Beteiligten schon verschwunden. Daraufhin fuhren die Beamten zum Bandido-Clubhaus in der Residenzstraße und kontrollierten anwesende Personen. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben