Berlin : NACHRICHTEN

ADAC rechnet zum Ferienbeginn

mit Staus in Berlin und Brandenburg

Autofahrer müssen zum Ferienbeginn in Berlin und Brandenburg mit starken Behinderungen rechnen. Eng wird es vor allem auf der Autobahn 11 zwischen Pfingstberg und Werbellin, wie der ADAC mitteilte. Wegen einer Baustelle kann dort streckenweise nur eine Fahrspur benutzt werden. Besonders hoch soll das Verkehrsaufkommen dort am Freitagnachmittag werden. Der ADAC empfiehlt, auf die Bundesstraßen 2 und 109 auszuweichen. Auch auf der A 10, dem Stadtring A 100, der 115, der A 114, A 24, A 12, A 13 und A 15 erwartet man Behinderungen, ebenso rund ums Schönefelder Kreuz, das Dreieck Havelland, das Dreieck Potsdam und das Dreieck Wittstock/Dosse. ddp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar