Berlin : NACHRICHTEN

Erneut Polizisten bedrängt

Die linke Szene im Berliner Stadtteil Friedrichshain wird zunehmend aggressiv gegen Polizisten: In der Rigaer Straße wurden am Sonntag erneut Beamte von einer Gruppe Linksautonomer bedrängt und behindert, teilte die Polizei mit. Sie hatten nach einer illegalen Plakatklebeaktion einen von zwei Tatverdächtigen gestellt, der andere flüchtete. Während sie mit ihm sprachen, wurden die Einsatzkräfte von etwa 30 Personen umringt, in Gespräche verwickelt, und ihnen wurden Beweismittel entwendet. Dabei gelang dem Festgehaltenen die Flucht, die Beamten wurden an der Verfolgung gehindert. ddp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben