Berlin : NACHRICHTEN

Verwaltung erfasst per Video Autokennzeichen für Umweltzone

Die Umweltverwaltung lässt an diesem Mittwoch an sieben Straßen per Video die Kennzeichen vorbeifahrender Autos erfassen. Auf diese Weise werden die Abgasstandards der heutigen Fahrzeugflotte ermittelt. Die Aktion dient der Vorbereitung auf die für 2010 geplante Verschärfung der Umweltzone. Plakettensünder haben keine Strafen zu befürchten. obs

Bündnis gegen Homophobie

wird im Roten Rathaus gegründet

Am Mittwoch wird im Roten Rathaus das erste Berliner „Bündnis gegen Homophobie“ gegründet. Dafür haben sich 22 Verbände und Unternehmen zusammengetan. Sie wollen ein Zeichen gegen Diskriminierung und Gewalt gegen Homosexuelle setzen. Hintergrund sind homosexuellenfeindliche Übergriffe, die sich im vergangenen Jahr in Berlin gehäuft haben.Weitere Informationen unter: www.stopp-homophobie.de fat

Pankower Bezirksverordnete

beraten über Spar-Etat

Die Pankower Bezirksverordnetenversammlung (BVV) diskutiert am heutigen Mittwoch um 17.30 Uhr über den Haushalt der kommenden beiden Jahre. Die SPD-Fraktion wartet dazu mit einem Vorschlag auf, der den mit mehr als 30 Millionen Euro verschuldeten Bezirk aus der vorläufigen Haushaltswirtschaft führen soll. Gegenüber einem Beschluss des Bezirksamtes schlägt die SPD vor, in der Kulturverwaltung jährlich zusätzlich 180 000 Euro zu sparen – vorwiegend auf der Leitungsebene. Die Trennung von bezirkseigenen Gebäuden soll allein durch niedrige Immobilienkosten 1,6 Millionen Euro zusätzlich einbringen. Dafür soll es 2010 keine Stellenstreichungen an der Musikschule „Belá Bartók“ geben. wek

Unbefristeter Ärztestreik

in DRK-Krankenhäusern

Der Marburger Bund hat die Ärzte in den drei DRK-Krankenhäusern in Westend, Köpenick und Mitte seit Dienstag zum unbefristeten Streik aufgerufen. Nach Angaben der Ärzteorganisation ist die Notfallversorgung der Patienten aber sichergestellt, auch wenn mit der Klinikleitung keine Vereinbarung getroffen werden konnte. sik

0 Kommentare

Neuester Kommentar