Berlin : NACHRICHTEN

Grundstein für zwei neue Hotels

am Alexanderplatz gelegt

Am Alexanderplatz entstehen zwei neue Hotels in einem Gebäude. Achtzig Millionen Euro investiert die TLG-Immobilien in den Neubau mit einer Fläche von 27 500 Quadratmetern. Ein Pächter des Gebäudes ist die Hotel-Kette Ramada, die darin 336 Zimmer der oberen Mittelklasse betreiben wird (drei bis vier Sterne). Im selben Gebäude kommt außerdem ein H2-Hotel unter mit 280 Zimmern der günstigeren „Budget“-Kategorie. Die Postadresse des neuen Gebäudes ist Karl-Liebknecht-Straße 32. Das neungeschossige Gebäude ist Teil des Masterplanes Alexanderplatz. Das Ramada könnte eine Konkurrenz für die etablierten Berliner Hotels werden. Der Grundstein wurde in Anwesenheit von Stadtentwicklungssenatorin Ingeborg Junge-Reyer (SPD) gelegt. ball

Drittes Video mit Gewaltszenen

von Polizisten aufgetaucht

Die Ermittlungen um angebliche Prügel-Attacken von Polizisten gegen Demonstranten auf der Kundgebung „Freiheit statt Angst“ am 12. September werden immer umfangreicher. Am Donnerstag ist ein dritter Videostreifen aufgetaucht, der gleichfalls entsprechende Gewaltszenen dokumentieren soll. Erstellt hat den Film der Chaos Computer-Club. Nun muss sich die Polizei auch damit auseinandersetzen. Sie hat ein weiteres Ermittlungsverfahren „wegen des Anfangsverdachts einer Körperverletzung im Amt“ eingeleitet. Ein Polizeisprecher sagte gestern, das zuletzt veröffentlichte Video können auch eine „rechtmäßige Zwangsanwendung“ darstellen.ddp

Polizei ermittelt gegen Beamte

wegen Verrats von Radarfallen

Berliner Polizisten haben möglicherweise Kennzeichen und weitere Einzelheiten von Tempo-Messwagen an eine Website verraten, die Autofahrer vor Radarfallen warnt. Eine Polizeisprecherin bestätigte gestern Abend entsprechende disziplinarrechtliche Ermittlungen gegen zwei Beamte und eine Angestellte. Die im Web veröffentlichten Informationen seien „sehr präzise.“ Man müsse davon ausgehen, dass Polizisten mitgewirkt hätten. cs

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben