Berlin : NACHRICHTEN

Lufthansa setzt mehr Flugzeuge

nach Frankfurt/Main ein

Nach der im Sommer erfolgten Ausmusterung des Airbus A 300 mit vielen Sitzplätzen setzt die Lufthansa wie angekündigt nun mehr Maschinen nach Frankfurt/Main ein. Zum Flugplanwechsel ab 26. Oktober gibt es werktags 16 Verbindungen. Damit ist die Frankfurt-Strecke die meistgeflogene im weltweiten Netz der Lufthansa. Bereits Anfang September war die Frequenz um zwei Flüge erhöht worden. Vom heutigen Mittwoch an bündelt Lufthansa zudem nach der Beteiligung an Brussels Airlines (SN) auf der Brüssel-Route die Flüge, die alle von SN ausgeführt werden. Ab Oktober gibt es eine zusätzliche Abendverbindung. kt

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar