Berlin : NACHRICHTEN

Frau starb im Gefängnis an einer Überdosis Heroin

Im Frauengefängnis Lichtenberg ist bereits am 13. August eine 35-jährige Gefangene an einer Überdosis Heroin gestorben. Dies bestätigte Justizsprecher Bernhard Schodrowski am Sonntag auf Anfrage. Sie sei die erste Drogentote in einer Berliner Haftanstalt seit mehreren Jahren. Die Haftanstalt war ebenfalls im August dadurch in die Schlagzeilen gekommen, weil einer 28-jährigen Frau während der Anlieferung des Mittagessens die Flucht gelang. Sie wurde kurze Zeit später gefasst. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben