Berlin : NACHRICHTEN

Kokain für 580 000 Euro:

Mutmaßliche Dealer vor Gericht

Unter massiven Sicherheitsvorkehrungen hat am Mittwoch vor dem Landgericht der Prozess gegen fünf mutmaßliche Mitglieder einer Rauschgiftbande begonnen. Die 36- bis 50-jährigen Männer sollen sich in den Niederlanden für 580 000 Euro insgesamt 14 Kilogramm Kokain beschafft haben, um es in Berlin zu vermarkten. Einer der Angeklagten gilt als Kronzeuge und steht unter Personenschutz.Nach einem Befangenheitsantrag gegen die Berufsrichter wurde die Verhandlung auf Montag vertagt. K. G.

Polizei stellte Lastwagenladung

illegaler Böller sicher

Die Polizei hat am Dienstagabend in Wittenau einen niederländischen Lkw mit sieben Tonnen illegaler Knallkörper sichergestellt. Der Fahrer sowie drei weitere Insassen wurden festgenommen. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben