Berlin : NACHRICHTEN

Supermarkt ausgebrannt

Kleinmachnow - Ein Supermarkt ist am Freitagabend in Kleinmachnow ausgebrannt. Laut Polizei alarmierten Zeugen, die das Feuer in der Stolpener Straße bemerkt hatten, gegen 21 Uhr die Feuerwehr. Angehörige der Teltower Berufsfeuerwehr sowie der Freiwilligen Feuerwehren aus der Umgebung löschten den Brand. Menschen wurden nicht verletzt. Die Polizei sperrte den Brandort und die Zufahrtsstraßen, noch am Freitag nahm die Potsdamer Kriminalpolizei die Ermittlungen zur Brandursache auf. Die Höhe des Schadens ist noch unbekannt. ddp

Autofahrer tödlich verunglückt

Gartz - Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 2 ist in der Nacht zu Sonnabend ein Autofahrer ums Leben gekommen. Der 39-Jährige hatte kurz hinter dem Ortsausgang von Gartz (Oder) die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war gegen einen Baum geprallt, wie die Polizei in Frankfurt (Oder) mitteilte. Der Mann starb noch am Unfallort. Für die Bergungs- und Aufräumarbeiten war die Bundesstraße über drei Stunden lang gesperrt. ddp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar