Berlin : NACHRICHTEN

15-Jähriger im Suff nicht ansprechbar

Mitte - Die Feuerwehr hat einen 15-Jährigen aufgriffen, der betrunken vor dem Einkaufszentrum „Alexa“ lag. Spaziergänger hatten die Einsatzkräfte am Montagabend alarmiert. Der Junge war nicht ansprechbar und wurde ins Krankenhaus gebracht. AG

Vernachlässigtes Kind gefunden

Hellersdorf-Marzahn - Gegen 9 Uhr hat eine Frau gestern einen Dreijährigen aufgegriffen, der nur mit T-Shirt, Unterhose und Socken bekleidet war. Zweieinhalb Stunden später tauchte die 28-jährige Mutter bei der Polizei auf, um eine Vermisstenanzeige aufzugeben. Die Beamten überprüften daraufhin die Wohnung der Familie. In den mit Kot verschmutzten Zimmern fand sich weder Spielzeug noch Kindernahrung. Der Junge wurde in die Obhut des Jugendamts übergeben. jra

Mädchen nach Raub festgenommen

Rudow - Zwei Schwestern, 13 und 16 Jahre alt, haben am Montagabend eine Mädchengruppe in der Johannisthaler Chaussee angepöbelt, eine 14-Jährige zu Boden gestoßen und ihr das Handy geraubt. Die alarmierten Polizisten nahmen die beiden Mädchen am U-Bahnhof Johannisthaler Chaussee fest. Die 14-Jährige wurde leicht verletzt. AG

Geklaute Baumaschinen angeboten

Wedding - Polizisten haben am Montagabend einen Mann festgenommen, der gestohlene Baumaschinen zum Verkauf im Internet angeboten hatte. Ein Opfer hatte zuvor Baumaschinen und Werkzeuge auf einer Verkaufsplattform entdeckt, die ihm eine Woche zuvor aus einem Fahrzeug gestohlen worden waren. Polizisten nahmen den mutmaßlichen Hehler kurz nach 18 Uhr in der Burgsdorfstraße fest. Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung beschlagnahmten die Polizisten Werkzeuge und Maschinen im Wert von mehreren hunderttausend Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen des Verdachts der gewerbsmäßigen Hehlerei. AG

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben