Berlin : NACHRICHTEN

Wegen S-Bahn-Chaos:

BVG verschiebt Arbeiten auf der U 2

Die BVG verschiebt nach eigener Auskunft geplante Bauarbeiten am Gleisdreieck, damit die U 2 während des anhaltenden Chaos bei der S-Bahn nicht unterbrochen werden muss. Ursprünglich sollte der Abschnitt der U 2 zwischen Gleisdreieck und Wittenbergplatz von Ende Februar bis Mitte Mai voll gesperrt werden. Da zurzeit täglich tausende Fahrgäste von der S-Bahn auf die U 2 ausweichen, sollen die Arbeiten nun im nächsten Jahr nachgeholt werden. Allerdings fällt die U 1 zwischen Gleisdreieck und Wittenbergplatz vorerst weiter aus, weil der Dauerfrost laut BVG notwendige Bauarbeiten verhindert. obs

Tarifeinigung

am Unfallkrankenhaus Marzahn

Der Marburger Bund und die Geschäftsführung des Unfallkrankenhauses BerlinMarzahn (UKB) haben sich nach Auskunft der Klinik auf einen Haustarifvertrag bis Ende 2011 geeinigt. Zum 1. Juli 2010 werden die Gehälter der Ärzte um zusätzlich fünf Prozent angehoben, da dann die regelmäßige durchschnittliche Wochenarbeitszeit von 40 auf 42 Stunden steigt. Ab 1. Juli 2011 steigen die Gehälter der Ärzte um weitere vier Prozent. Das Gesamtvolumen der Tariferhöhung beläuft sich auf etwa 13,5 Prozent. Außerdem werden Überstundenvergütung sowie Notarzt-Einsatzpauschale deutlich erhöht und die Finanzierung einer Kita mit 24-Stunden-Betrieb geregelt. ddp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben