Berlin : NACHRICHTEN

S-Bahn-Zug wurde

wegen starken Qualms geräumt

Eine voll besetzte S-Bahn musste am Montagabend wegen starker Rauchentwicklung geräumt und aus dem Verkehr gezogen werden. Der Zug der Linie S 46 war auf dem Weg Richtung Königs Wusterhausen, als um 19 Uhr Passagiere auf dem Bahnhof Grünau die Fahrerin alarmierten, weil Qualm den hinteren Teil des Zuges umgab. Verletzt wurde offenbar niemand. Der Zug gehört zur neuesten Baureihe 481, die - anders als die Baureihe 480 - bisher nicht durch Brände aufgefallen ist. Ersten Vermutungen von Bahnern zufolge kam der Qualm durch eine heiß gelaufene Bremse zustande. Im vergangenen Jahr hatte das Eisenbahn-Bundesamt einen Großteil der 481er-Flotte stilllegen lassen, weil die S-Bahn die Wartung von Rädern und Bremsen unterlassen hatte. obs

Zwei wertvolle Oldtimer gestohlen:

Mann festgenommen

Wegen Diebstahls hochwertiger Oldtimer sitzt ein 46-Jähriger in Untersuchungshaft. Der Mann wurde nach Angaben der Polizei in der vergangenen Woche in Kladow festgenommen. Polizisten hätten die beiden entwendeten Fahrzeuge vom Typ Daimler Benz 300 SL Roadster sichergestellt. Sie haben den Angaben zufolge einen Gesamtwert von 880 000 Euro und waren im vergangenen Jahr gestohlen worden. Nach umfangreichen Ermittlungen kamen die Fahnder auf die Spur des Mannes. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben