Berlin : NACHRICHTEN

Straßensperrungen wegen

Karnevalsumzugs am Sonntag

Zu Straßensperrungen kommt es am Sonntag zwischen 8 und 20 Uhr in Charlottenburg. Grund dafür ist der Karnevalsumzug. Betroffene Abschnitte sind Ernst-Reuter-Platz – Hardenbergstraße – Tauentzienstraße – Ku’damm. Der Umzug startet um 11.44 Uhr von der Hardenbergstraße. Dort sammeln sich auch die Teilnehmer, weshalb hier Sperrungen schon ab 8 Uhr zu erwarten sind. Infos: www.karnevals-zug-berlin.de Tsp

Autobahn komplett gesperrt

zwischen Weißensee und Pankow

Am Wochenende, 20. und 21. Februar, wird die Autobahn zwischen den Anschlüssen Weißensee und Autobahndreieck Pankow wegen Brückenarbeiten komplett gesperrt. Betroffen sind der Abschnitt am nördlichen Berliner Ring Samstag, 12 Uhr, bis Sonntag, 13 Uhr. AG

2500 Berliner Amateurfußballer

dürfen gratis zu Hertha ins Stadion

Aufgrund der Wetterbedingungen werden am Wochenende tausende Fußballspiele abgesagt. Betroffen sind in Berlin allein 230 Fußballklubs. Fußball-Bundesligist Hertha BSC verschenkt nun 2500 Freikarten für das kommende Heimspiel im Olympiastadion gegen den FSV Mainz 05 (Sonnabend, Anpfiff um 15.30 Uhr). Interessierte sollen sich ab Mittwoch, 12 Uhr, melden unter der Mailadresse vereine@herthabsc.de. AG

S-Bahn-Strafzahlungen auch

in anderen Städten begrenzt

Die Berliner Regelung, wonach der S-Bahn bei Nichterreichen der Qualitätsziele maximal nur fünf Prozent des Zuschusses in Höhe von derzeit 232 Millionen Euro pro Jahr abgezogen werden dürfen, ist keine Ausnahme. Auch in den Verkehrsverträgen mit Hamburg oder im Rhein-Main-Gebiet sind die Abzüge laut Senat begrenzt: In Hamburg ebenso auf fünf Prozent, in Rhein-Main sogar auf nur 1,5 Prozent. Der Passus im Berliner Vertrag wird von der Opposition kritisiert. kt

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben