Berlin : NACHRICHTEN

Justizsenatorin: Gefängnisbau kann sich weiter verzögern

Die Fertigstellung des neuen Gefängnisses Heidering in Großbeeren rückt offenbar in weitere Ferne. Erst war von Sommer 2012 als Datum die Rede gewesen, dann von Herbst, nun hält die Justizverwaltung es auch für möglich, dass das Projekt erst zum Jahresende 2012 abgeschlossen werden kann. Das teilte Justizsenatorin Gisela von der Aue (SPD) auf eine CDU-Anfrage hin mit. Ein im Vergabeverfahren unterlegener Bewerber hatte vor dem Kammergericht geklagt, was zum Baustopp in Großbeeren führte. Nun versucht die Justizverwaltung, den dazu ergangenen Gerichtsbeschluss für das weitere Verfahren vom 21. Dezember 2009 umzusetzen. Bei dem Rechtsstreit ging es um die Auftragsvergabe für den Abtransport verseuchten Erdreichs. fk

Jogger von Autofahrer angefahren und schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Hohenschönhausen ist ein 61-jähriger Jogger am Samstagabend schwer verletzt worden. Ein Autofahrer hatte den Mann an der Kreuzung Darßer- /Ecke Ribnitzer Straße beim Abbiegen übersehen. Das Opfer erlitt beim Zusammenstoß lebensgefährliche Kopfverletzungen. ddp

Kontrolle erst über das Auto und dann über sich selbst verloren

Ein 23-Jähriger hat gestern früh in Friedrichshain nach einer Unfallflucht zwei Polizisten attackiert. Der Betrunkene hatte gegen 8 Uhr beim Abbiegen von der Danneckerstraße in die Rotherstraße mit seinem Opel ein geparktes Fahrzeug gerammt, das zwei weitere zusammenschob. Daraufhin flüchtete er zu Fuß, wurde aber kurz darauf von der Polizei gestellt. Bei der Festnahme widersetzte er sich massiv. Zwei Polizisten wurden leicht verletzt. Ha

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar