Berlin : NACHRICHTEN

Zirkuselefanten nun durch Elektrozaun gesichert

Die drei Elefanten des Circus Holiday, die teilweise ohne Umzäunung und ohne Bewachung auf einem Freigelände in der Marienfelder Stadtrandsiedlung herumliefen, sind nun in einem mit Elektrozaun gesichertem Areal untergebracht. Nach einem Bericht des Tagesspiegels vom Sonntag hatte der fürs Tempelhof-Schöneberger Ordnungsamt zuständige Stadtrat Oliver Schworck eine Veterinärärztin auf das Gelände geschickt. Gestern standen dann die Tiere in einem vorschriftsmäßigen Gehege. Heute zieht der Zirkus bereits weiter. bra

Hauptstadt-Union macht Wahlkampf mit eigenem Berlin-Programm

Die Berliner CDU will für den Bundestagswahlkampf ein eigenständiges Zehn-Punkte-Programm für Berlin erarbeiten. Ein Aspekt solle Berlin als Hauptstadt und Regierungssitz sein, sagte CDU-Parteichef Frank Henkel am Sonnabend nach einer Landesvorstandsklausur in Bautzen. Am Montag startet die Union ihren „kurzen, aber intensiven“ Europawahlkampf, sagte Henkel. Neu gebildete Landesfachausschüsse sollen die parteiinternen Diskussionen inhaltlich stärken. sib

Christoph Meyer tritt offiziell FDP-Fraktionsvorsitz an

Der Ende März zum neuen FDP-Fraktionschef gewählte Abgeordnete Christoph Meyer übernimmt an diesem Sonntag offiziell den Vorsitz. Der 33-jährige Jurist ist Nachfolger von Martin Lindner, der als Spitzenkandidat der Berliner FDP in den Bundestag ziehen möchte. Der 45-jährige Jurist hatte nicht mehr für den Fraktionsvorsitz kandidiert. Zu stellvertretenden Fraktionschefs wurden Sebastian Czaja, Björn Jotzo und Klaus-Peter von Lüdeke gewählt. sib

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben