Berlin : NACHRICHTEN

Busse nach Brand umgerüstet

Nach dem erneuten Brand eines Busses vor zwei Wochen in Köpenick haben die Berliner Verkehrsbetriebe jetzt zusammen mit dem Hersteller Mercedes die Luftleitungen, deren Verstopfung zum Feuer geführt haben kann, ausgetauscht. Zudem seien vorsichtshalber die Kraftstoffleitungen aus Kunststoff durch solche aus nicht brennbarem Stahl ersetzt worden, teilte die BVG mit. kt

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben