Berlin : Nachrichten

-

Gibt es seit sieben Jahren. Knapp eine Million Frauen verwenden sie. Kostet 300 bis 450 Euro. Der Kunststoffkörper wird in die Gebärmutter eingesetzt, dort gibt er Hormone ab.

Vorteil: Vermindert Regelschmerzen und Blutung, hält bis zu fünf Jahre. Nachteil: Muss vom Arzt eingesetzt werden. Kann schmerzhaft sein.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben