Berlin : Nachrichten

-

WODKA UND KOSAKENCHÖRE

Halle 2.2a/b: Schon im letzten Jahr war Russland der größte internationale Aussteller in Berlin, diesmal ist das Land sogar offizielles Partnerland der Grünen Woche. Auf 6000 Quadratmetern Fläche präsentiert die Russische Föderation den kulinarischen Reichtum ihrer Regionen, zusätzlich findet – na klar – ein Festival des russischen Wodkas statt. Der 13. Januar ist neben dem Eröffnungstag der Grünen Woche auch der „Tag der Russischen Föderation“: Parallel zum Ausstellungsprogramm wird in der RusslandHalle ein folkloristisches Rahmenprogramm geboten.

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben