Berlin : Nachrichten

-

DIE SCHULE

An der Habersaathstraße ist der Neubau eines Internats beziehungsweise der BND-eigenen Schule geplant. Die Pläne dafür stammen vom Architekturbüro Lehmann aus Offenburg. Die Schule wird für die BND-interne Laufbahnausbildung genutzt, das Internat wird 70 Schülern Platz bieten.

In diesen Bau wird das Besucherzentrum des Nachrichtendienstes einziehen, inklusive des BND-Shops und einem Café . Der Laden war ursprünglich für eines der beiden Torhäuser vorgesehen. Jetzt sind die Räume für die Öffentlichkeit hierher verlegt worden. Dieser Multifunktionsbau wird allein 26,5 Millionen Euro kosten, er soll ebenfalls Ende 2011 fertig sein.

0 Kommentare

Neuester Kommentar