Berlin : Nachrichten

-

Spielhallen-Kassiererin gestorben

Die am Donnerstag schwer verletzte Angestellte einer Spielhalle in der Wilmersdorfer Uhlandstraße ist in der Nacht zu Sonnabend gestorben. Wie berichtet, wurde die 24-jährige Inna G. vermutlich Opfer eines Raubüberfalls. Ein Kunde hatte die Russin gegen 18.50 Uhr bewusstlos in dem Automatenspielsalon gefunden. Die Kripo wertete gestern die Videoaufzeichnungen des Ladens aus, Hinweise gebe es noch nicht, hieß es. Die Leiche wurde gestern obduziert. Ha

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben