Berlin : Nacht der Talente findet erst im Herbst statt

Bildungssenator Jürgen Zöllner (SPD) will sich offenbar nicht nachsagen lassen, kein Herz für Talente zu haben: Die von seinem Vorgänger Klaus Böger (SPD) im Jahr 2004 begründete und stets im Juni ausgetragene „Nacht der Talente“ soll auch 2007 stattfinden – allerdings später als in den vergangenen Jahren. Das teilte der Sprecher der Bildungsverwaltung, Kenneth Frisse, auf Anfrage mit. Demnach ist das Fest „nach den Sommerferien“ geplant. Intern ist von einem Termin im Herbst die Rede. Dem Vernehmen nach soll das Konzept überarbeitet werden. Gegen die Veranstaltung des Festes noch im Juni sprach wohl auch, dass die Schulen mit der Organisation des neuen Schuljahres beschäftigt waren. Zur „Nacht der Talente“ werden mehrere Hundert Schüler eingeladen, die sich durch Höchstleistungen bei Wettbewerben wie „Jugend forscht“, durch Spitzennoten im Abitur oder durch Projekte im sozialen, sportlichen oder musikalischen Bereich ausgezeichnet haben. sve

0 Kommentare

Neuester Kommentar