Nachwuchs : Schwere Geburt: Elefantenbaby wiegt 168 Kilo

Im Zoo gibt es Nachwuchs bei den asiatischen Elefanten: Die 22-jährige Pang Pha hat am frühen Sonntagmorgen ein weibliches Jungtier zur Welt gebracht.

BerlinDas gesunde Kalb wurde nach 672-tägiger Tragzeit geboren. Der jüngste Berliner Elefant hat eine Standhöhe von einem Meter und wiegt bereits stattliche 168 Kilogramm. Noch etwas wacklig auf den Beinen, nahm das Kleine kurz nach acht Uhr die erste Milchmahlzeit an den Zitzen seiner Mutter ein.

Vorübergehend bleibt das Elefantenhaus geschlossen, damit Mutter und Jungtier nicht gestört werden. Wann Besucher das Elefantenbaby sehen können, entscheidet sich in den nächsten Tagen.

Zuletzt war im Dezember im Friedrichsfelder Tierpark ein Elefant zur Welt gekommen. Das 14. in Friedrichsfelde geborene Elefantenjunge wog 117 Kilogramm und war 98 Zentimeter groß und ist ebenfalls ein Weibchen. 2005 gab es dort innerhalb weniger Monate gleich dreimal Elefantennachwuchs. Tsp/ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben