Nahverkehr : S-Bahn fährt wieder alle Strecken

Normalbetrieb ist aber weiter nicht in Sicht.

Vom heutigen Montag an will die S-Bahn wieder auf allen Strecken fahren – oft aber immer noch nur alle 20 Minuten und meist mit kürzeren Zügen als üblich. Damit sind auch Spandau, Wartenberg und Strausberg Nord wieder mit dem S-Bahn-Netz verbunden. Nach Potsdam kommen die S-Bahnen wieder alle zehn Minuten. Der Ersatzverkehr mit Regionalzügen zwischen Ostbahnhof und Potsdam wird trotzdem fortgesetzt. Zehn-Minuten-Verkehr soll es zudem tagsüber auf der S 1 zwischen Potsdamer Platz und Wannsee sowie auf der S 7 zwischen Ahrensfelde und Warschauer Straße geben. Weil die Züge vorläufig nur alle 20 Minuten nach Spandau kommen, fahren die Regionalbahnen der Linie RB 13 aus Wustermark weiter über Jungfernheide bis zum Hauptbahnhof. Auf der S 3 (Erkner–Westkreuz) setzt die S-Bahn bei den Verstärkungsfahrten Züge mit sechs statt mit vier Wagen ein. kt

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben