Nahverkehr : Sperrung der U 9 heute ab Westhafen

Seit heute ist auf der U-Bahn-Linie U 9 der Abschnitt zwischen Westhafen und Osloer Straße gesperrt. Fahrgäste müssen sich trotz bereitgestellter Busse auf Verzögerungen einrichten.

Seit heute ist auf der U-Bahn-Linie U 9 der Abschnitt zwischen Westhafen und Osloer Straße gesperrt. Als Ersatz fahren zwar Busse, die an allen Bahnhöfen auf der gesperrten Strecke halten. Die Fahrt auf der Straße dauert allerdings erheblich länger als mit der U-Bahn. Die BVG empfiehlt daher den mehr als 100 000 Fahrgästen, die hier täglich unterwegs sind, die Sperrung möglichst zu umfahren. Der Verkehr ist hier voraussichtlich bis zum 29. Oktober unterbrochen, damit die BVG am Bahnhof Leopoldplatz die Gleise erneuern kann. Sie sind dort noch fest auf Beton verankert, was sich nicht bewährt hat. Jetzt legt die BVG auch hier die Gleise auf Schotter. Zudem will sie durch Lärmschutzmatten unter den Gleisen den Krach der Züge verringern. kt

Weitere Informationen unter

www.bvg.de

oder telefonisch: 19 44 9

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben