Nazi-Gegenstände : Spaziergänger findet Karten und CDs mit Hakenkreuzen

Jetzt wird wegen Volksverhetzung ermittelt. Die gefundenen Sachen lagen offenbar morgens um 7 Uhr im Volkspark Friedrichshain herum

von
Polizei im Einsatz.
Polizei im Einsatz.Foto: dpa

Ein Mann hat am Samstagmorgen auf dem Polizeiabschnitt 32 angezeigt, dass er bei seinem Spaziergang im Volkspark Friedrichshain gegen 7 Uhr großflächig ausgelegte laminierte Karten und CDs entdeckte, auf denen teilweise Hakenkreuze und volksverhetzende Texte aufgebracht waren. Er sammelte diese Gegenstände ein und brachte sie mit zum Abschnitt. Zum Inhalt der CDs konnte die Polizei am Abend noch nichts sagen. Der Polizeiliche Staatsschutz des Landeskriminalamts hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar