Berlin : Nelson Mandela stellt in Mitte aus

-

Nicht nur rund um den Hackeschen Markt gibt es eine bunte Galerieszene. Auch etwas nördlicher, im Viertel zwischen Chaussee, Invaliden-, Brunnen- und Torstraße hat sich eine lebendige Kunstszene entwickelt. Diese stellt sich am heutigen Samstagabend beim „Galerierundgang Berlin-Mitte-Nord“ zwischen 17 und 23 Uhr vor. Etwa 25 Institutionen laden dazu ein. Unter anderem sind in der Galerie von Peter Herrmann (Torstraße 218) die Lithografien eines prominenten Künstlers zu sehen: des südafrikanischen Ex-Präsidenten Nelson Mandela. Von 23 Uhr an gibt es in der Lisa-Lounge (Invalidenstraße 3-4) eine Abschlussparty. schirm

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben