Berlin : Neue Einfälle

-

Schön, dass Sie mal die Berliner fragen. Nein, ich könnte und will nicht mit nur einem Tierpark leben. Man könnte sich etwas einfallen lassen: z. B. vierteljährlich Freiwillige auf der Straße sammeln lassen, jährlich Benefizkonzerte in Tierpark und Zoo veranstalten. Einmal monatlich in Berliner Zeitungen über nette Begebenheiten berichten mit Angabe eines Spendenkontos. Firmen und Einzelspender, die mehr als 100 Euro gegeben haben, benennen. Alle Erlöse hälftig an Tierpark und Zoo. Ich wäre dabei! Dr. Dorothea Moock

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar