NEUE FAHRPLÄNE : Die meisten Züge bleiben überfüllt

S-BAHN

Am Montag hat die S-Bahn ihr Angebot, wie angekündigt, erneut ein Stück verbessert. Nach wie vor sind die wenigen Bahnen, die fahren, aber oft überfüllt. Probleme gibt es vor allem beim Umsteigen von der S5 auf die S7 im Bahnhof Alexanderplatz. Ein Weichendefekt in Baumschulenweg beeinträchtigte am Vormittag den Verkehr in diesem Bereich. Zudem mussten an mehreren der ohnehin knappen Wagen wegen Vandalismusschäden Fahrzeugtüren verschlossen werden. Am 19. Oktober soll das Angebot weiter verbessert werden. U-BAHN-LINIE 2

Etwas entspannt hat sich die Lage in Pankow. Dort fährt die U-Bahn-Linie U 2 jetzt wieder bis Pankow. Seit Mai war wegen Bauarbeiten bereits im Bahnhof Schönhauser Allee die Fahrt zu Ende. Die Wiederaufnahme der Fahrten verlief laut BVG nach Plan. kt

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben