Berlin : Neue Flugverbindung: Lufthansa fliegt wieder nach London

du-

Die neue Flugverbindung der Lufthansa von Tegel zum Londoner City-Airport soll am 25. März aufgenommen werden. Das erklärte eine Sprecherin des britischen Flughafens dem Tagesspiegel jetzt auf Anfrage. Vorgesehen seien drei tägliche Flugpaare, die genauen Startzeiten stünden aber noch nicht fest. Zum Einsatz kommen sollen vierstrahlige "Avro RJ85"-Regionaljets mit 80 Plätzen. Die Maschinen werden von der Lufthansa City Line betrieben.

Bei der Lufthansa selbst will man sich zu der neuen Verbindung, über die der Tagesspiegel exklusiv berichtete, noch nicht äußern. Die Planungen für den Sommerflugplan seien noch nicht abgeschlossen, heißt es dort. Vor einigen Jahren hatte sich Lufthansa aus der in Konkurrenz mit British Airways betriebenen Verbindung Tegel-London-Heathrow zurückgezogen.

Dagegen zieht die Niedrigpreis-Luftverkehrsgesellschaft Buzz mit ihren London-Flügen, wie berichtet, ebenfalls zum 25. März von Tegel nach Schönefeld um. Das Angebot soll auf bis zu vier Flugpaare täglich erweitert werden. Hin- und Rückflug kosten weiter 220 Mark.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben