Berlin : Neue Freiheiten

NAME

LESERBRIEF DES TAGES

Der Tagesspiegel berichtet, und die Leser antworten. An dieser Stelle deshalb der Leserbrief des Tages: so aktuell und schnell wie die Berichterstattung.

Ihre Zuschriften richten Sie bitte an: Verlag Der Tagesspiegel, Demokratisches Forum, 10876 Berlin. Sie können Ihren Leserbrief auch faxen: 030 26009-332. Per E-Mail erreichen Sie uns unter leserbriefe@tagesspiegel.de .

Betr.: Verbraucherzentrale mahnt Billig-Airline ab, vom 9. August 2002

Ich kann den Vorwurf der Verbraucherzentrale nicht verstehen. Ich bin seit Monaten in zunehmendem Maße Deutsche-BA-Kunde geworden und spare mir damit viel Geld. Ich denke nicht, dass man einen Anspruch auf das billigste Ticket hat, jedoch habe auch ich schon für 24 Euro bei der Deutschen BA gebucht. Noch wichtiger aber ist, dass ich bei der Deutschen BA, im Gegensatz zu Lufthansa, auch noch kurzfristig die Möglichkeit habe, an günstige Tarife zu kommen. Und sind wir doch mal ehrlich, egal ob 24, 40 oder 60 Euro, günstiger als Bahn und Lufthansa ist das allemal. Ich genieße es im Übrigen sehr, nicht mehr an willkürlich gesetzte Vorausbuchungsfristen gebunden zu sein oder immer Rückflugtickets buchen zu müssen, um günstig fliegen zu können. Das ist doch schließlich viel verbraucherfreundlicher.

Firmen wie Privatleute könnten sich viel Geld sparen, wenn sie diese neuen Freiheiten nutzten und auf Meilen und unnötigen Schnickschnack verzichten würden.

Marc Doderer, Augsburg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben