Berlin : Neue Preise: Lange Taxifahrten sollen billiger werden

Der Taxiverband Berlin und die Innung des Berliner Taxigewerbes haben sich nach einem langen Streit auf neue Taxi-Tarife geeinigt. Der Kurzstreckentarif beim Anhalten eines Taxis werde zukünftig 6 Mark statt wie bisher 5 Mark betragen, teilte der Taxiverband am Freitag mit. Der Kilometerpreis wird nach sieben Kilometern von 3 Mark auf 2 Mark gesenkt. Außerdem soll es keinen erhöhten Tarif in der Nacht sowie an Sonn- und Feiertagen mehr geben. Die neuen Preise sollen vom 12. Februar 2001 an gelten. Die Senatsverkehrsverwaltung muss die Vorschläge allerdings vorher noch genehmigen.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben