Berlin : Neue Show bei Pomp Duck

-

Nicht nur die JackettFarbe von Pomp Duck-Chef Hans-Peter Wodarz hat sich verändert. Statt in Rot stellte der Gastronom am Montagabend ganz in Schwarz gekleidet seine neue Montags-Show mit dem Namen „La Famiglia“ vor: Eine günstigere Pomp Duck and Circumstance-Variante für alle, denen der Spaß bisher zu teuer war. Denn mit 45 Euro zahlt der Gast nur ein Drittel des bisherigen Eintrittspreises. Dafür werden ihm im Laufe des Abends zwei erstklassige Menü-Gänge aufgetischt – und dabei assistiert dem Pomp Duck-Team nun das italienische Restaurant „Ana e Bruno“.

Und die Show? Die Schauspieler sind witzig und haben gute Stimmen, sie singen italienische Chansons und schlängeln sich durch ein Labyrinth aus Affären. Keine Artistik also wie bei der bisherigen Pomp Duck-Unterhaltung, dafür Theater-Flair. viv

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben