Berlin : Neue Verbindung von Tempelhof nach Graz

-

Ein Jahr vor der geplanten Schließung des Flughafens Tempelhof hat die österreichische Billigfluggesellschaft Intersky eine neue Verbindung nach Graz eingerichtet. Das Unternehmen bekräftige damit sein Bekenntnis zum Standort Tempelhof, hieß es bei Intersky. Der City-Flughafen sei für die dort operierenden Airlines lebenswichtig. Für den Fall der Schließung von Tempelhof vor der geplanten Eröffnung des Großflughafens 2011 käme für Intersky nur eine Umsiedlung nach Tegel infrage. ddp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben