Berlin : Neue Verträge bei der Flughafengesellschaft

kt

Götz Herberg bleibt ein weiteres Jahr an der Spitze der Berlin Brandenburg Flughafen Holding (BBF). Der BBF-Aufsichtsrat verlängerte den Vertrag gestern um ein Jahr. Neuer Arbeitsdirektor wird von Februar an Jörg Rommerskirchen. Er wurde bestellt, obwohl die BBF ihre Anteile an der Bodenservicegesellschaft Globe Ground, wie berichtet, verkaufen will. Dann entfiele aber auch der Posten des Arbeitsdirektors im Vorstand. Der Aufsichtsrat erteilte dem Vorstand das Mandat für die Verkaufsverhandlungen von Globe Ground. Keinen Beschluss gab es zur Privatisierung der BBF, bei der die Passagierzahlen im November zum Vorjahresmonat um 15,1 Prozent zurückgegangen sind.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben