Berlin : Neuer Anbieter verspricht: W-Lan für alle

Das vom Senat geplante kostenlose W-Lan-Netz für ganz Berlin – oder zumindest innerhalb des S-Bahn-Rings – lässt seit Jahren auf sich warten. Nun plant The Cloud Networks, eine Tochter des britischen Medienkonzerns BSkyB, „Europas größtes öffentliches WLAN-Netzwerk“ (www.berlin-wireless.net). Bisher gibt es 275 Hotspots, 30 Minuten Nutzung sind gratis. Unter den Partnern sind die Hotels Park Inn und Swissotel, das Europa-Center, „Das Schloss“ in Steglitz, weitere Läden, Cafés und Fitnessclubs. Flächendeckend ist das Netz noch nicht. Das gilt auch für Gratis-Hotspots von Firmen wie Wall, Meinhotspot und Kabel Deutschland, kostenpflichtige Telekom-Zugänge und die Bürgerinitiative Freifunk. CD

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben