Berlin : Neuer Dachschaden an Deutschlandhalle

-

Die Senatsverwaltung für Wirtschaft prüft erneut, ob sich eine Grundsanierung der Deutschlandhalle noch lohnt. Grund sind die neu festgestellten Schäden am Dach. Die Bundesanstalt für Materialforschung und prüfung (BAM) hatte bei einer Routineprüfung vor allem Defekte an der Unterdecke zum Zuschauerraum festgestellt. Bereits beim vergangenen Turnfest war die Decke mit Netzen gesichert.

Wirtschaftsstaatssekretär Volkmar Strauch sagte gestern, eine unmittelbare Gefahr für Besucher sei ausgeschlossen. Die Genehmigung zum Umbau als Eissporthalle war mit der Auflage verbunden, das Haus regelmäßig untersuchen zu lassen. Die Messe, Auftraggeberin des Gutachtens, äußerte sich nicht. Wie berichtet, hofft sie auf den Hallenabriss, um dort ein neues Kongress-Zentrum zu bauen.C. v. L.

0 Kommentare

Neuester Kommentar