Berlin : Neues Denken für Berlins altes Zentrum

Wie soll Berlins historisches Zentrum künftig gestaltet werden? Die Grünfläche des Marx-Engels-Forums erhalten oder den Platz vor dem Roten Rathaus bebauen? Unter dem Titel „Vom historischen Stadtkern zum lebendigen Quartier“ lädt die CDU am Dienstag, ab 18 Uhr, zur Debatte in die Bauakademie am Schinkelplatz 1. Es diskutieren: Architektin Petra Kahlfeldt, Kunstgeschichtlerin Kerstin Witmann-Englert, Stefan Evers (CDU), Ex-Senator Volker Hassemer und der Historiker Benedikt Goebel. Es moderiert Gerd Nowakowski, Leitender Redakteur des Tagesspiegel. Der Eintritt ist frei.Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar