NEUES REGIONALSIEGEL : Leckeres aus der Heimat

Lebensmittel vom Bauernhof um die Ecke sind im Trend. Laut einer Studie des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz achten fast zwei Drittel der deutschen Verbraucher darauf, dass Lebensmittel aus der Region kommen. Die Bundesregierung plant deshalb ein neues Regio-Siegel einzuführen. Mit dem sogenannten Regionalfenster soll garantiert werden, dass die Hauptzutat zu 100 Prozent aus der Region kommt. Beträgt die wichtigste Zutat weniger als 50 Prozent des Gesamtgewichts des Produkts, müssen weitere Zutaten aus der jeweiligen Region stammen, bis mindestens 51 Prozent des Gesamtgewichts erreicht sind. Von Januar bis April wurden in den fünf Testregionen Baden-Württemberg, Berlin/Brandenburg, Nordrhein-Westfalen, Hessen und der Region Hamburg bereits in 20 Geschäften 150 Produkte mit den Regionalfenstern angeboten. Die freiwillige Kennzeichnung soll noch 2013 deutschlandweit an den Start gehen.es/mat

Mehr Infos im Internet:

www.vonhier.com

www.vz-berlin.de/Biologische-Lebensmittel-und-Produkte-aus-der-Region

www.q-regio.de

www.bio-berlin-brandenburg.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar