Neues vom Berliner "Wanderkater" : Felix wohnt jetzt nahe Oranienburg

Als Kater Felix im Mai in Berlin auftauchte, hatte er bereits einen langen Weg hinter sich. Mal sehen, wie lange es ihn in seinem neuen Zuhause hält.

Wanderkater Felix in seinem neuen Zuhause.
Wanderkater Felix in seinem neuen Zuhause.Foto: dpa

Der als „Wanderkater“ bekannt gewordene Berliner Kater Felix hat ein neues Zuhause. Das Tier wohne jetzt bei einem Ehepaar in einer Gemeinde bei Oranienburg, hieß es im Tierschutzverein. Felix war Mitte Mai in Berlin aufgetaucht, nachdem er seit Ende 2010 in Braunschweig vermisst worden war. Dorthin war er wegen Platzmangels im Berliner Tierheim vermittelt worden und dort fand er auch neue Halter. Bei denen allerdings büxte der Kater aus. Wie genau er dann die 250 Kilometer von Braunschweig bis nach Berlin zurücklegte, ist ungeklärt. (dapd)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben