Neukölln : Erneut verwahrloste Kinder aufgefunden

Die Berliner Polizei hat wieder zwei Kinder in einer völlig verdreckten Wohnung entdeckt. Beide wurden dem Jugendamt übergeben.

Berlin - Nach dem Hinweis eines Bürgers hatten Mitarbeiter des Jugendamtes und des Landeskriminalamtes die Wohnung in Neukölln aufgesucht, sagte ein Polizeisprecher.

In der vollkommen verdreckten Zwei-Zimmer-Wohnung lebte eine 39-jährige Mutter zusammen mit ihrer 15-jährigen Tochter, ihrem 18 Monate alten Sohn und einer Katze. Den Angaben zufolge waren die Räume nur schwer zu betreten; in den Zimmern existierten Trampelpfade im Unrat. Überall in der Wohnung stapelte sich der Müll. Verdrecktes Geschirr und verschimmelte Essensreste hätten in der Küche herumgelegen. Im Kühlschrank befanden sich verdorbene Lebensmittel. In der Badewanne lagen mehrere Müllsäcke mit altem Katzenstreu.

Das Jugendamt hat den Angaben zufolge die Kinder in seine Obhut genommen. Gesundheitliche Schäden seien bei ihnen nicht festgestellt worden. (tso/ddp)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar