Neukölln : Jacke weg, Handtasche gerettet

Hilfsbereite Passanten stoppten einen Dieb und hielten ihn fest. Der 16-Jährige hatte zuvor einer Frau in der noch stehenden U-Bahn am Bahnhof Karl-Marx-Straße die Handtasche entrissen und war geflüchtet.

Die 37-Jährige nahm daraufhin die Verfolgung auf und machte lautstark auf sich aufmerksam, so dass Passanten den Dieb schließlich in einem Einkaufszentrum festhielten. Das Opfer bekam zwar seine Tasche zurück, ihre Jacke muss die Frau aber wohl abschreiben. Die hatte sie in der U-Bahn liegen gelassen. (tso/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar