Neukölln : Mehrere Verletzte bei Brand in Elsenstraße

Bei einem Brand in Neukölln hat es 19 Verletzte gegeben. Eine Frau musste mit schweren Brandverletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Vier weitere Personen sind wegen schwerer Rauchvergiftungen in ärztlicher Behandlung.

In einem Wohnhaus in der Elsenstraße in Neukölln sind bei einem Wohnungsbrand mehrere Personen verletzt worden. Nach Angabe der Feuerwehr ist der Brand am Montagmorgen im ersten Obergeschoss eines sechsstöckigen Gebäudes ausgebrochen. Eine Frau habe von ihrem Balkon aus um Hilfe gerufen und sei vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte in die Tiefe gesprungen. Die Feuerwehr behandelte ihre schweren Brandverletzungen vor Ort, anschließend wurde sie ins Krankenhaus gebracht. 18 Personen erlitten eine Rauchvergiftung, vier davon sind in ärztlicher Behandlung. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar