NEUKÖLLN IN ZAHLEN : NEUKÖLLN IN ZAHLEN

BEVÖLKERUNG

Insgesamt 313  245 Menschen (Gesamt-Berlin: 3 461 000) leben in Neukölln, davon 125 869 mit Migrationshintergrund (40 Prozent, Anteil in Nord-Neukölln: über 50 Prozent). Der Bezirk gilt als kinderreich: 30 048 Schüler zwischen 6 und 18 Jahren leben hier, davon mit Migrationshintergrund 21 546 (über 60 Prozent).

ARBEITSLOSIGKEIT

Das mittlere Haushaltseinkommen liegt bei 1425 Euro (Berlin gesamt: 1575 Euro). 25 843 Neuköllner sind arbeitslos, die Quote liegt bei 18,3 Prozent (Gesamt-Berlin: 13,0 Prozent). Die Arbeitslosigkeit bei den 15 bis 25-Jährigen beträgt 20, 0 Prozent, bei den Ausländern 29,1 Prozent.

KRIMINALITÄT

41 912 Straftaten werden jährlich gezählt, allein in Neukölln-Nord 27 729 (Berlin gesamt 487 000). Hier zählte die Polizei 2011 insgesamt 643 Raubtaten und 3913 Körperverletzungen. gn

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar