Berlin : Neun Festnahmen von U-Bahn-Dealern Polizeieinsatz gegen Drogenhandel

-

Auf den UBahnhöfen der Linie 9 hat die Polizei im Juli neun Personen festgenommen und gegen 31 Personen Strafanzeige wegen Rauschgifthandels erhoben. Täglich waren die Bahnhöfe Amrumer Straße, Leopoldplatz und Nauener Platz intensiv überwacht worden, die seit einiger Zeit als Dealertreff gelten. Insgesamt gab es im Juli bei der BVG 931 entsprechende Einsätze mit 411 Strafanzeigen. Das teilte die Polizei gestern mit. Bei jüngsten Einsatz am Mittwochabend in den Stationen Hermannplatz und Rudow wurden 37 Personen überprüft und 30 Platzverweise ausgesprochen. Ferner wurden vier Strafanzeigen geschrieben wegen Verstoßes gegen das Ausländergesetz, Hehlerei und Drogenbesitzes. Ha

0 Kommentare

Neuester Kommentar