Berlin : Nicole weiter dabei

-

Nicht verrückt machen lassen wollte sie sich. Es ist ihr wohl geglückt: Nicole Süßmilch , die 22jährige Lichtenbergerin, hat eine weitere Runde in der RTL-Show „Deutschland sucht den Superstar“ in der Kategorie „Musical und Film“ überstanden und darf am kommenden Sonnabend wieder mitsingen. Die Kandidaten werden in der Show im K.o.-System ausgewählt, bis am Ende nur noch einer oder eine übrig ist. In dieser Runde hatte es Mitbewerber Daniel Lopes nicht geschafft. Eigentlich war die Lichtenbergerin schon rausgeflogen. Doch vergangene Woche hatte sie das Schicksal auf die RTL-Showbühne zurückgeholt. Ein Anruf, an der Strippe: die Agenten der RTL-Show. Weil die Kandidatin Judith den öffentlichen Druck nicht mehr ausgehalten und deshalb aufgegeben hatte, durfte Nicole Süßmilch nachrücken. Seit vergangener Woche lebt sie mit den restlichen Gesangstalenten im Kölner „Superstar-Haus“. Zuerst habe sie sich noch Gedanken gemacht, wie die Konkurrenten wohl auf sie reagieren würden. „Glücklicherweise sind alle nett und haben mich herzlich empfangen.“ Kommenden Sonnabend muss sie sich in der Live-Show unter dem Motto „Die 80er “ beweisen. tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben