Berlin : NOCH KEINEN JOB

-

ist verzweifelt. Seit mehr als 18 Monaten sucht sie eine Stelle als Sekretärin. Die 46Jährige aus Wilmersdorf ist alles andere als unflexibel. Ihr Werdegang reicht von Mode-Designerin über Verlagskauffrau bis zur Sekretärin in unterschiedlichen Branchen. Doch nie hat sich dabei eine langfristige Beschäftigung ergeben.

Gezielt sichtet Sabine Koninski die Jobangebote im Netz und in der Zeitung. Durchschnittlich drei Bewerbungsgespräche führt sie pro Monat - ohne Erfolg. Und das frustriert. „Ich bekomme nach dem Gespräch nicht mal eine kurze Rückmeldung vom Arbeitgeber, nur die schriftliche Absage“, sagt sie. „Die könnten ruhig mal nachdenken, wie man sich als Arbeitssuchender fühlt.“ abi

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar